´

Das gesunde Orthopädische Bett für kleine und große Hunde

Ein gutes Hundebett ist für Deinen Hund von Bedeutung. Orthopädische Betten für Hunde schonen die Wirbelsäule, Knochen und Gelenke. Liegen Erkrankungen vor, welche die Gelenke belasten, helfen sie, die Schmerzen zu lindern. In unserem Artikel gehen wir genauer auf das Thema orthopädische Hundebetten ein. Wir geben Dir Tipps und beraten Dich bei der Kaufentscheidung.

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • Orthopädische Hundebetten verfügen über einen stabilen Schaumkern, der sich nicht verformt.
  • Die Wirbelsäule Deines Hundes befindet sich die ganze Zeit über in anatomisch korrekter Position.
  • Durch die Auflagepunkte erhält Dein Hund eine Entlastung der Druckpunkte.
  • Die orthopädischen Hundebetten bieten Schmerzlinderung. Sie besitzen eine durchblutungsfördernde Wirkung.
  • Die Größe des orthopädischen Hundebettes ist entscheidend. Ein großer Hund benötigt ein Bett, das ihm, während längerer Schlafenszeit eine komfortable Liegeposition gewährleistet.
  • Die orthopädischen Hundebetten sind in unterschiedlichen Farben und Designs erhältlich.
  • Verspannungen der Muskulatur des Hundes gehören der Vergangenheit an.

Unsere Empfehlungen Orthopädisches Hundebett

Bestseller Nr. 1
brunolie Balu extra großes Hundebett in Grau, waschbar, orthopädisch und rutschfest, kuscheliges...
  • Orthopädisches Hundebett: Das viskoelastische Hundekissen in den Maßen 120 x 72 x 10 cm sorgt für eine optimale...
  • Luxus Hundebett mit Anti-Rutschmatte: Ein kuschliges und Obermaterial sowie ein luftdurchlässiger und atmungsaktiver...
  • Waschbares Sommer-Hundebett mit Reißverschluss: Das Innenleben lässt sich leicht herausnehmen und der Plüsch-Bezug...
Bestseller Nr. 2
Knuffelwuff Orthopädisches Hundebett Madison aus Laser gestepptem Kunstleder waschbar Hunde ortho bed...
  • Orthopädische Kaltschaummatratze für erstklassigen Komfort
  • Sehr pflegeleichtes und hygienisches Hundebett, hochwertig verarbeitet
  • Resistent gegen Haare, nimmt keine Gerüche auf, Schmutz- und wasserabweisend
Bestseller Nr. 3
Knuffelwuff Orthopädisches Hundebett aus Velour Amelie waschbar Hunde ortho bed Hundesofa Hundekorb...
  • Orthopädische Kaltschaummatratze für erstklassigen Komfort
  • Pflegeleichtes Hundebett, hochwertig verarbeitet
  • Robustes, kratz- und reißfestes Material
Bestseller Nr. 4
Hundebett, Orthopädisches Hundebett waschbar, kuscheligem Plüschen Hundekissen, Hundekörbchen mit...
  • Orthopädisches Hundebett macht die Hunde gesünder - Das Orthopädische Hundebett sorgt für eine optimale...
  • Formstabiles Kissen für große und kleine Hunde - Zwergpudel, Dackel, Terrier oder Labrador - die extra weiche...
  • Hundebett aus bequemem und sicherem Material - Das Innenmaterial besteht aus weichem Korallensamt und außen aus...
Bestseller Nr. 5
Bestseller Nr. 6
tierlando SV5-02 Orthopädisches Hundebett Sammy VISCO ROBUST Gr. XXL 140 cm Graphit
  • ORTHOPÄDISCH - Visco Matratze Prophylaxe (HD) und Entlastung von Gelenken.
  • WIDERSTANDSFÄHIG - fest gewebtes Polyester - besonders robust.
  • BEQUEM - natürliches Einrollen mit bequemer Kopfablage, weiches Liegen
Bestseller Nr. 7
Knuffelwuff 14100-007 Orthopädisches Hundebett Ortho Hundekörbchen Hundesofa Hundekissen Hundekorb...
  • Das formstabile Hundebett besitzt einen Orthopädischen Kern, was ein Gelenk- und wirbelsäulenschonendes Schlafen...
  • Das Hundebett besteht aus einem sehr robustem Velours Material
  • Abnehmbarer Bezug, waschbar bei 30 Grad
Bestseller Nr. 8
tierlando G4-L-02 Orthopädisches Hundebett Goofy VISCO | ~ inkl. Matratzenschoner ~ | Anti-Haar...
  • ORTHOPÄDISCH | optimaler Liegekomfort, höchste Schlafqualität - maximale Entlastung für Wirbelsäule und Gelenke.
  • HYGIENISCH | Dank praktischem Matratzenschoner werden auch große Hundebetten geschützt vor Dreck und Abnutzung.
  • MOBIL | herausnehmbare, separat verwendbare 3-Schicht-Matratze - schweben auf Visco - humanmedizinisch bewährter...
Bestseller Nr. 9
Knuffelwuff 14099-004 Orthopädisches Hundebett Ortho Hundekörbchen Hundesofa Hundekissen Hundekorb...
  • Das formstabile Hundebett besitzt einen Orthopädischen Kern, was ein Gelenk- und wirbelsäulenschonendes Schlafen...
  • Das Hundebett besteht aus einem sehr robustem Velours Material
  • Abnehmbarer Bezug, waschbar bei 30 Grad
Bestseller Nr. 10
JOYELF Hundebett aus Memory-Schaum, Hundebett, orthopädisch & Sofa mit Abnehmbarer, Waschbeständiger...
  • better design : der schaum basisspeicher bietet das ultimative schlaferlebnis mit überlegenem komfort und zu halten;...
  • leicht zu reinigen und zu pflegen : abnehmbarer bezug ist waschbar maschine, einfach den deckel abnehmen,...
  • geschenke: quietsche spielzeug als geschenke (knochenform)

Anzeige* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand, Aktualisierung 16.10.2019 / Links und Bilder Amazon-Partner. Preis kann verändert sein.  

Die Vor- und Nachteile:

Orthopädische Hundebetten bieten gesunden und kranken Tieren eine komfortable Liegeposition. Weitere Vorteile der medizinischen Betten zeigen wir Dir nachfolgend auf:

Vorteile:

  • Lagerung des Kopfes, der Wirbelsäule und der Hüfte anatomisch korrekt
  • optimale Druckentlastung bei schweren Hunden
  • Vorbeugung vor Gelenkerkrankungen
  • das Material passt sich der Körpertemperatur an
  • sparen von Tierarztkosten

Nachteile:

  • kleine Liegefläche durch große Umrandung
  • Decken verrutschen leicht
  • nicht jedes Modell waschbar

Anbieter

Hundebesitzer stehen vor einer Herausforderung, um das beste orthopädische Hundebett zu finden. Diese Hersteller überzeugen durch ihre Produkte. Sie bieten die orthopädischen Hundebetten in diversen Ausführungen und Farben an. Zu kaufen gibt es die Betten in diesen Shops:

  • AnimalShopping
  • DogAndLiving
  • HundeFreuden®
  • Knuffelwuff
  • zooplus
  • ZooRoyal
Knuffelwuff Orthopädisches Wasserabweisendes Hundebett Leon via Amazon Partner

Anzeige* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand, Aktualisierung 15.10.2019 / Links und Bilder Amazon-Partner. Preis kann verändert sein.  

Bevor Du ein orthopädisches Hundebett kaufst

Jeder fünfte Hund leidet an Arthrose oder anderweitigen Gelenkerkrankungen. Dies zeigt eine tierärztliche Statistik auf. Schuld an den Erkrankungen sind:

  • das Alter,
  • das Gewicht,
  • rassebedingte Veranlagungen,
  • erbliche Anlagen,
  • falsche Ernährung,
  • zu viel oder zu wenig Bewegung.

Ist Dein Hund ruhig, schläft viel und dies von einem Tag auf den anderen? Es besteht die Möglichkeit, dass er schmerzende Gelenke hat oder andere Krankheiten des Bewegungsapparates vorliegen. Nimm diese Anzeichen ernst und denke über ein orthopädisches Hundebett nach.

Hatte Dein Hund einen chirurgischen Eingriff und die Erholungszeit zu Hause beginnt, hilft ein spezielles Hundebett, um den Genesungsprozess zu unterstützen. Orthopädische Hundebetten sind für gesunde Hunde ebenfalls eine Wohltat. Sie beugen Gelenkerkrankungen vor. Im Schnitt schlafen Hunde zwischen 17 Stunden und 20 Stunden pro Tag und ein eigenes Hundebett entlastet die Gelenke und bietet eine Schonung der Wirbelsäule. Um die richtige Größe des orthopädischen Hundebettes zu finden, miss Deinen Hund aus, beginnend bei der Schwanzspitze bis zur feuchten Nase. Anschließend miss von den Ohren zur Pfote.

Kaufe orthopädische Hundebetten größer, als der Hund ist, um genügend Platz zur Verfügung zu stellen. Hunde strecken sich gerne. Sie lieben es, wenn sie ihre Beine in ausgestreckter Position belassen, während sie schlafen. Stößt der Hund an seine Grenzen, kommt es zu einer unnatürlichen Liegeposition, die sich schädlich auf die Gelenke auswirkt. Wir Menschen genießen große Betten. Ein Hund bevorzugt in gleichem Maße ein seiner Körpergröße angepasstes Hundebett. Die nachfolgenden Maße helfen bei der Wahl des Bettes:

XS und S: Diese Größe ist für kleine Hunde geeignet. Folgende Rassen fühlen sich in diesen Betten komfortabel untergebracht:

  • Malteser,
  • Chihuahua,
  • Yorkshire Terrier.
  • M und L: Diese Größe ist für mittelgroße Hunde gedacht. Darunter fallen:
  • Jack Russel Terrier,
  • Beagle,

XL und XXL: Für große Hunde ist diese Größe ideal. Diese Rassen zählen zu den großen Hunden:

  • Labrador,
  • Schäferhund,
  • Berner Sennenhund,
  • Golden Retriever.

XXXL und mehr: Sehr große Hunderassen sind in diesen Hundebetten gut aufgehoben. Folgende Rassen zählen zu den Giganten:

Es ist für die Gesundheit des Hundes wichtig, dass die orthopädischen Hundebetten der Größe des Tieres entsprechen. Ein kleiner Hund benötigt kein Hundebett, das der Größe eines Schäferhundes entspricht und für große Hunde ist es wichtig, dass sie sich problemlos strecken können.

Kaufberatung: orthopädische Hundebetten

Orthopädische Hundebetten existieren für den Innenbereich, es gibt sie ebenso für den Outdoorbereich. Die Bezüge dieser Betten sind wasserabweisend. Sie sind robust und die Reinigung kein Problem. Hunde streifen sich die Pfoten nicht ab. Aus diesem Grund eignen sich die Betten für den Außenbereich. Bist Du mit Deinem Hund bei schlechtem Wetter unterwegs und er kommt nass nach Hause stelle die Outdoorbetten ins Wohnzimmer oder jeden anderen Raum und es gibt keine dreckigen oder nassen Hundebetten mehr.

Die Bezüge der orthopädischen Hundebetten für den Außenbereich sind abnehm- und waschbar. Für diese speziellen Betten existieren Ersatzbezüge bei einigen Herstellern. Ist ein Bezug in der Waschmaschine ziehe den nächsten auf und der Hund fühlt sich pudelwohl. Die Hundebetten sind manchen Hunden nicht kuschelig genug. Damit sich Dein Tier wohlfühlt und einen angenehmen Schlaf erhält, lege eine Kuscheldecke ins Bett. Diese gibt es ebenfalls waschbar und aus robustem Material.

Nicht jedes orthopädische Hundebett verfügt über eine rutschfeste Untermatte. Ist dies bei Deinem Hundebett der Fall, kaufe zusätzlich eine Matte. Dein Hund fühlt sich durch ein rutschendes Bett nicht mehr gestört. Nicht alle Materialien der Hundebetten sind waschbar. Hier zählen wir Dir auf, welche Materialien waschbar sind und welche nicht:

  • Kunstleder: mit einem feuchten Lappen säubern, nicht in der Waschmaschine waschen
  • Feiner Stoff: Handwäsche bis 30 Grad
  • Mischung aus Polyester und Kunstleder: waschbar in der Waschmaschine bei 30 Grad
  • Baumwolle: für die Waschmaschine geeignet, übersteht ohne Probleme höhere Temperaturen

Für Hunde mit folgenden Gelenkerkrankungen oder Beschwerden empfehlen sich die orthopädischen Hundebetten:

  • Hüftdysplasie

Deutsche Schäferhunde sind die Rasse, welche die Krankheit am häufigsten betrifft. Große Hunde sind in der Regel anfälliger für eine Hüftdysplasie als kleine Tiere. Die Bewegungsfreiheit schränkt sich ein. Die Erkrankung erfordert eine Behandlung mit Schmerzmitteln. Bei einer weit fortgeschrittenen Krankheit ist es nötig, das Hüftgelenk zu entfernen und durch ein künstliches Gelenk zu ersetzen. Um dem Hund die Symptome zu erleichtern, hilft ein orthopädisches Hundebett. Mit diesem ist eine Eindämmung der Krankheit gewährleistet. Eine Absprache mit dem Tierarzt bezüglich der Schmerzmedikamente ist auf jeden Fall zu empfehlen.

  • Ellenbogengelenksdysplasie

Bei dieser Erkrankung verändert sich das Ellenbogengelenk des Hundes während des Wachstums. Vor allem große Rassen sind von diesem Problem betroffen. Die Krankheit nimmt einen chronischen Verlauf. Ist Dein Hund nach einer Ruhephase steif oder schmerzgeplagt, lasse die Symptome von einem Tierarzt abklären. Schaffe ein orthopädisches Bett an, um eine Linderung der Schmerzen zu erzielen.

  • Arthrose

Bei dieser Erkrankung sind die Gelenke entzündet. Im Anfangsstadium spricht der Tierarzt von Arthritis. Schreitet die Krankheit weiter voran, ist es eine ausgewachsene Arthrose. Die Zerstörung des Knorpelgewebes ist ein Symptom. Der Hund leidet starke Schmerzen. Als Ursache kommen eine zu hohe körperliche Belastung und eine Fehlstellung der Gelenke infrage, ebenso wie Übergewicht. Für Arthrose gibt es Warnzeichen: Dein Hund:

  • läuft keine Treppen mehr freiwillig,
  • ist nicht mehr agil,
  • wirkt lahm oder steif.

Treten diese Symptome vermehrt auf, ist ein Besuch beim Veterinär zu empfehlen. Linderung der Schmerzen verschafft ein spezielles Hundebett, mit dem eine Vorbeugung der Erkrankung gewährleistet ist.

Die wichtigsten orthopädischen Hundebetten – FAQ

Welche Farbe für ein orthopädisches Hundebett wählen?

Orthopädische Hundebetten sind in unterschiedlichen Designs erhältlich. Zu empfehlen ist, ein Bett zu wählen, welche der Farbe des Felles ähnlich ist. Hast Du einen hellfarbigen Hund und wählst ein schwarzes Bett, siehst Du nach wenigen Minuten der Nutzung Hundehaare darauf. Bei einem hellen Bett sind die Hundehaare nicht sichtbar. Das Bett wirkt nicht dreckig und schmuddelig. Ein schwarzes oder braunes Bett ist bei dunkelfarbigen Tieren eine Möglichkeit, um die Hundehaare nicht auf den ersten Blick zu entdecken.

Ist ein orthopädisches Hundebett für Welpen geeignet?

Beginnst Du im Welpenalter mit der Nutzung eines orthopädischen Hundebettes, beugst du Krankheiten, wie Arthrose vor. Die Hunde verfügen von Anfang an über die richtige Schlafposition und die Gelenke und Knochen sind geschont. Damit es die Welpen kuschelig haben, lege eine zusätzliche Decke und ein Spielzeug ins Bett, das sie gerne um sich haben. Welpen kuscheln gerne. Sie bevorzugen ein kleines Plätzchen, um sich zusammenzurollen.

Was kostet ein orthopädisches Hundebett?

Die Hundebetten gibt es ab einem Preis von 20 Euro. In dieser Preisklasse zählen die Betten zu den Matten und sind für Hunde geeignet, die noch nicht unter einer Erkrankung leiden oder während des Sommers von Hitze geplagt sind. Ein richtiges orthopädisches Bett kostet zwischen 60 Euro und 130 Euro. Zu diesem Preis ist ein qualitativ hochwertiges Hundebett erhältlich, welches über Jahre hält und dem Hund einen angenehmen Schlafkomfort bietet.