Tageslicht für Ihr Aquarium – LED Tageslichtsimulator im Aquarium

Eine Aquarium LED Beleuchtung mit Tageslichtsimulator bringt Ihnen authentisches Tageslicht in ihr Heimaquarium. Abhängig vom gewählten Modell können sowohl die Installation als auch die Handhabung recht einfach oder eher etwas aufwendiger sein. Die einfachen Varianten, die bereits viele Funktionen bieten, können von jedem Aquariumbesitzer ohne Probleme eingesetzt werden.

So können Sie nach nur wenigen Handgriffen Ihre Fische im warmem Sonnenlicht beim Schwimmen beobachten.

Bestseller im Bereich LED Tageslichtsimulator

* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten  /  Letzte Aktualisierung 5.07.2018 / Partner Links und Bilder zu Amazon-Partnerprogramm

Grundsätzlich ist der Vorteil von LEDs, dass sie einen geringen Stromverbrauch und gleichzeitig eine sehr lange Lebensdauer haben, was sie als besonders geeignet für den täglichen, mehrstündigen Gebrauch auszeichnet. Tageslichtsimulatoren sind in der Regel zeitlich programmierbar, so dass ohne die manuelle Betätigung eines Schalters morgens die Sonne in Ihrem Aquarium auf- und abends wieder untergeht. Dies sorgt für eine optimale Bestrahlung von Pflanzen und Tieren.

Tageslichtsimulatoren eignen sich sowohl für Süß- als auch für Salzwasseraquarien. Zur gewünschten Zeit sorgen sie für einen gemächlichen Sonnenaufgang im Aquarium, bei dem sich auf ganz natürliche Weise nach und nach die Leuchtstärke entfaltet. Zur Mittagszeit steigert sich die Beleuchtung zur höchsten Leuchtkraft und verringert sich wieder im Laufe das Nachmittags bis schließlich am Abend das Licht gänzlich erlischt. Auf diese Weise erhalten alle Pflanzen, Fische und anderen Tiere denselben Beleuchtungsverlauf, wie es auch in freier Natur der Fall wäre. Dies sorgt in Ihrem Aquarium für ein gesundes Klima und optimales Wachstum.

Die LED-Leiste wird in der Regel zusammen mit einem passenden Netzstecker und einer Fernbedienung zur Programmierung ausgeliefert. Es gibt auch Modelle für den ambitionierten Aquaristen, die über den Computer programmiert werden können. Hier können dann neben Sonnenauf- und Untergang verschiedene Tagesmodi programmiert werden. Beispielsweise ist am Wochenende ein anderer Tagesverlauf möglich als an Wochentagen. Einige Modelle bieten sogar besondere Einstellungen für die Simulation von Bewölkung und Gewitter an. So kann man im Aquarium eine ganz eigene Wetterwelt erzeugen.

Bei der Länge der Leisten hat man quasi freie Auswahl. Der Markt bietet verschiedene Modelle von einigen Zentimetern bis weit über einen Meter Länge an. Je nach Bedarf können Sie die Leiste mit wenigen Handgriffen im Aquarium festschrauben oder einfach an der gewünschten Stelle ankleben. Oft sind die LEDs mit einer wasserdichten Silikonschicht überzogen, so dass sie auch unter Wasser angebracht werden können. An sich sind die Leisten sehr schmal und können mit etwas Geschick und Kreativität nahezu unsichtbar platziert werden.

Effizienz und Lebensdauer von LED Lampen

Gerade im Vergleich mit den früher üblichen Leuchtstoffröhren zur Beleuchtung von Aquarien bieten die LEDs eine sehr viel bessere Energiebilanz. Circa 90% der eingesetzten Energie wird tatsächlich in Licht umgewandelt. Die Lebensdauer der LEDs beträgt bis zu 100.000 Stunden. Auch die Wärmeentwicklung hat man bei dieser Beleuchtungsart besser im Griff als bei anderen Lichtquellen.

Gerade im Aquarium ist es wichtig, eine möglichst konstante Wassertemperatur zu erhalten, um das empfindliche Gleichgewicht nicht zu stören. Da ist es von großem Vorteil, dass LEDs an und für sich bereits weniger Hitze als herkömmliche Leuchtkörper entwickeln. Zusätzliche Kühlsysteme, die in den LED-Leisten integriert sind, leiten die geringe Wärme, die entstehen kann, direkt ab. So heizt das Licht das Wasser nicht unkontrolliert auf.

Für die Nacht das passende Mondlicht

* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten  /  Letzte Aktualisierung 5.07.2018 / Partner Links und Bilder zu Amazon-Partnerprogramm

Sonnenauf- und Untergang wie in freier Natur

Die moderne Technologie bietet dem Aquariumliebhaber mit der Tagessimulation ein Stück mehr Natürlichkeit für sein kleines Biotop zu Hause. Die nahezu stufenlose Veränderung der Leuchtstärke der LEDs erzeugt für den menschlichen Beobachter eine authentische Simulation eines Tagesverlaufs unter freiem Himmel. Selbstverständlich ist die Nutzung nicht auf das Aquarium beschränkt.

Genauso eignet sich die LED Beleuchtung für das heimische Terrarium. Der LED Tageslichtsimulator kann problemlos von Aquarienbesitzern ohne Vorkenntnisse eingesetzt werden. Dabei eignet er sich ebenso gut für den Profi, der seinem Aquarium auf energiesparende Weise ein Stück Natürlichkeit hinzufügen möchte.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Hat Dir dieser Artikel gefallen?
Loading...