Wie du einen Kratzbaum selbst baust

    793

    Kennst du das auch, dass du in den Zooladen gehst, weil du einen Kratzbaum kaufen möchtest und trotz der großen Auswahl einfach nicht fündig wirst oder dir die Qualität zu gering ist, als dass du so viel Geld dafür ausgeben sollst? Verzweifel nicht, dieses Problem kennen viele Katzenbesitzer. Im Laufe der Zeit wird jeden wohl die Frage quälen, ob man nicht einfach einen selbst bauen sollte, denn „so schwer kann das doch nicht sein?“. Richtig, ist es auch nicht.

    © michaelstephan - Fotolia.com
    © michaelstephan – Fotolia.com

    Sicher hast du es auch schon erlebt, dass Teile deines gekauften Katzenbaumes abbrechen oder er umkippt, weil die Mietzen sich daran ausgelassen haben. Das passiert dir mit einem Kratzbaum Marke Eigenbau nicht, wenn du die Tipps aus dem Video beherzigst.

    weiterlesen:

    Einen Kratzbaum selber bauen ist ganz einfach

    Mit ganz einfachen Mitteln kannst du deinen Traum von einem echten Katzenparadies verwirklichen. Mit Stoffresten, Pizzatellern und einem Baumstumpf hast du im Grunde schon alle Materialien, die du brauchst, um einen Kratzbaum selbst zu bauen. Das Beste daran ist, dass du den Kratzbaum so gestalten kannst, wie du es möchtest und ihn so bauen kannst, dass er sich perfekt an den Platz anpassen lässt, der dir zur Verfügung steht. Du musst Dich also nicht an Herstellermaße halten und deine Wohnung umräumen. Außerdem sind diese Modelle meistens viel stabiler und halten auch wilde Katzen aus. Ein weiterer Vorteil ist, dass du sie auch farblich und an die Bedürfnisse deiner Katzen anpassen kannst.

    In dem Video wird dir Schritt für Schritt gezeigt, welche Dinge du für den Eigenbau benötigst, wie der Zusammenbau funktioniert und was du tun musst, damit er auch der wildesten Katze standhält. Vor allem wirst du erkennen, wie einfach es eigentlich ist und dass du nicht einmal viel handwerkliches Geschick benötigst, um so ein tolles Paradies für deine Katzen zu schaffen.

    © michaelstephan – Fotolia.com

    ⏲ Letzte Aktualisierung am von Mario Foerster, Redaktion
    1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne Hat Dir dieser Artikel gefallen?
    Loading...