Haustierwaage

Diese Waagen helfen bei der Gewichtskontrolle von Hundewelpen

Haustierwaage

Inhalt nach redaktionellen Leitlinien verfasst und von unserem Expertenteam fachlich geprüft.

Solange sich der Hund im Wachstum befindet, sollten Hundehalter das Tier regelmäßig wiegen und die Entwicklung des Körperbaus beobachten. Das ist vor allem bei neugeborenen Welpen mit niedrigem Geburtsgewicht entscheidend. Spezielle Welpenwaagen für Hunde helfen beim exakten Bestimmen des Gewichts.

Das solltet Ihr bei Welpenwaagen beachten

  • Genauigkeit: Um die Wachstumsfortschritte der Welpen exakt nachzuvollziehen, haben Welpenwaagen hochpräzise Einzelsensoren, die feine Gewichtsveränderungen im Grammbereich erkennen. Gute Modelle haben eine Anzeigegenauigkeit von 1 bis 2 Gramm.
  • Kapazität: Die Tierwaagen eignen sich für Welpen mit einem geringen Gewicht von bis zu 25 Kilo.
  • Waagschale: Die Schale hat einen hohen Rand, um zu verhindern, dass die Welpen herunterfallen. Durch die Umrandung fühlen sich die Hunde sicherer.
  • HOLD-Funktion: Da sich die Welpen auf der Waage bewegen, ist das Ablesen schwierig. Durch das Drücken der HOLD-Taste zeigt die Waage im Nachgang ein exaktes Ergebnis an.
  • Rutschfeste Schale: Welpen finden auf glatten Flächen keinen Halt. Eine strukturierte oder gummierte Oberfläche verhindert, dass die kleinen Pfoten rutschen.

Unsere Meinung

Eine gute Tierwaage ist unersetzlich, um das Gewicht der Welpen in den ersten Wochen zu überprüfen. Wir empfehlen ein Modell mit großer Auflagefläche, einer Genauigkeit eines Gramms und rutschfester Oberfläche. Damit Hundebesitzer die Waage auch später noch nutzen können, bieten sich Varianten an, die umgebaut auch das Gewicht von ausgewachsenen Hunden oder Erwachsenen messen.

3 empfehlenswerte Tierwaagen für Hundewelpen

Diese Auswahl an Welpenwaagen für Hundebesitzer und Züchter empfiehlt unsere Redaktion, wir haben sie nach Beliebtheit und Aktualität sortiert. Die hier aufgeführten Produkte haben bei anderen Käufern eine hohe Kundenzufriedenheit hervorgerufen und sind durch gute Eigenschaften, Anzahl der Käufe und positive Bewertungen aufgefallen.

Digitale Haustierwaage bis 15 kg

Mit der digitalen Babywaage von iCare-Pet ermitteln Hundebesitzer das Gewicht des Welpen auf das Gramm genau. Sie eignet sich für Tiere bis 15 Kilogramm.

Top-Produkt Nr. 1
Digitale Babywaage für Kleinkinder und Haustiere, 15Kgs (± 1g), digitale Waage für Neugeborene und...
Digitale Babywaage für Kleinkinder und Haustiere, 15Kgs (± 1g), digitale Waage für Neugeborene und...
Mit der integrierten Längenmarkierung messen Nutzer gleichzeitig die Körperlänge.

Das hat uns besonders gefallen:

  • zum Wiegen und Messen geeignet
  • leicht zu reinigen
  • misst präzise
  • mit TARE- und HOLD-Funktion
  • 5 Jahre Garantie

Das hat uns weniger gefallen:

  • hoher Preis
  • kleine Auflagefläche
  • Ein-/Ausschalter reagiert träge

Fazit: Das Produkt überzeugt mit seiner hohen Genauigkeit und der rutschfesten Ablage mit Längenmarkierung. Es erleichtert das tägliche Wiegen der Welpen.

Tierwaage bis 25 kg mit Anti-Rutschmatte

Die Tierwaage für Welpen von MyWeight eignet sich für Kleintiere bis 25 Kilogramm. Das Modell begeistert mit einem abnehmbaren, beleuchteten Display, das über ein Spiralkabel mit der Waage verbunden ist.

Top-Produkt Nr. 1
My Weigh MyWeigh Tierwaage für Welpen und Kleintiere bis 25 kg Hunde Katzen Kaninchen
My Weigh MyWeigh Tierwaage für Welpen und Kleintiere bis 25 kg Hunde Katzen Kaninchen
Drücken Nutzer die HOLD-Taste, lesen sie den gemessenen Wert bequem im Nachgang ab.

Das hat uns besonders gefallen:

  • zwei austauschbare Wiegeplattformen im Set für alltägliche Wiegeaufgaben und das Wiegen der Post
  • bedienbar über Netzstrom oder Batterie
  • ist standfest
  • hat einen ausbalancierten Schwerpunkt

Das hat uns weniger gefallen:

  • keine Bedienungsanleitung
  • wiegt ab einem Kilogramm nur in 10-Gramm-Schritten

Fazit: Das Modell überzeugt mit unkomplizierter Anwendung, abnehmbarer Waagschale und einfacher Reinigung. Die erhöhten Ränder bieten dem Hund ein sicheres Gefühl. Die Waage hat im 1-Kilobereich eine hohe Messgenauigkeit von zwei Gramm.

Welpenwaage mit HOLD-Funktion

Die Haustierwaage von COSTWAY ermöglicht mit einer Genauigkeit von zwei Gramm eine präzise Messung.

Top-Produkt Nr. 1
COSTWAY Babywaage Digtal, multifunktionale Bluetooth Kinderwaage bis 30kg Tragkraft, Säuglingswaage...
COSTWAY Babywaage Digtal, multifunktionale Bluetooth Kinderwaage bis 30kg Tragkraft, Säuglingswaage...
Die gebogene Schale bietet sicheren Halt und erleichtert mithilfe der integrierten Messskala das Ablesen der Körperlänge.

Das hat uns besonders gefallen:

  • TARE- und HOLD-Funktion
  • eignet sich zum Messen und Wiegen
  • stabiler Stand durch Silikonpads
  • mit Abschaltautomatik
  • hohe Qualität
  • kompaktes, leichtes Design

Das hat uns weniger gefallen:

  • hoher Preis

Fazit: Mit der Waage wiegen und messen Nutzer Welpen und Babys. Das Modell überzeugt mit hoher Messgenauigkeit. Bei unruhigen Hunden ermöglicht die HOLD-Funktion das Ablesen eines exakten Wertes.

Die besten Alternativen zu Kleintierwaagen für Welpen

Eine Alternative zur Welpenwaage für Hunde ist eine digitale Babywaage mit einer gewölbten Schale. Die meisten Modelle arbeiten jedoch sehr ungenau. Daher sollten Nutzer darauf achten, ein Produkt auszuwählen, das auf ein bis zwei Gramm genau wiegt und über die sogenannte HOLD-Funktion verfügt.

Eine weitere Möglichkeit Hundewelpen zu wiegen ist mit einer Zeigerschnellwaage. Mit ihrer direkten und schnellen Gewichtsanzeige eignet sich die Zeigerschnellwaage besonders für unruhige Welpen. Ihre einfache Handhabung ermöglicht ein zügiges Wiegen ohne lange Wartezeit.

Vorteile und Nachteile

Vorteile

  • Welpenwaagen ermöglichen eine genaue Gewichtserfassung, die für die Überwachung des Gesundheitszustands junger Hunde essentiell ist.
  • Durch regelmäßiges Wiegen können Wachstums- und Entwicklungsverläufe präzise dokumentiert werden.
  • Viele Modelle verfügen über eine rutschfeste Oberfläche, die für die Sicherheit des Welpen sorgt.
  • Die spezielle Anpassung an kleine Tiere erleichtert das Wiegen und reduziert den Stress für den Welpen.

Nachteile

  • Welpenwaagen können teuer in der Anschaffung sein, insbesondere Modelle mit höherer Präzision.
  • Einige Waagen sind möglicherweise nicht stabil genug für besonders aktive oder größere Welpen.
  • Die Notwendigkeit regelmäßiger Kalibrierung kann den Wartungsaufwand erhöhen.
  • Manche Modelle nehmen viel Platz in Anspruch und sind nicht leicht zu verstauen.

Darum ist eine regelmäßige Gewichtskontrolle bei Welpen wichtig

Die regelmäßige Gewichtskontrolle von Welpen spielt eine entscheidende Rolle für ihre gesunde Entwicklung und das frühzeitige Erkennen von Gesundheitsproblemen. Durch das Überwachen des Gewichts können Tierhalter und Züchter sicherstellen, dass der Welpe optimal versorgt ist und sich prächtig entwickelt.

Gesundheitsüberwachung

Eine regelmäßige Gewichtskontrolle hilft, den allgemeinen Gesundheitszustand des Welpen zu überwachen.

Erkennen von Wachstumsstörungen

Durch das Dokumentieren des Gewichts können mögliche Wachstumsstörungen oder -verzögerungen frühzeitig erkannt werden.

Anpassung der Fütterung

Das Gewicht gibt Aufschluss darüber, ob die Fütterungsmenge angepasst werden muss.

Früherkennung von Krankheiten

Plötzliche Gewichtsveränderungen können ein Anzeichen für Krankheiten oder Parasitenbefall sein.

Dokumentation für Tierärzte

Regelmäßig dokumentiertes Gewicht bietet Tierärzten wertvolle Informationen bei Untersuchungen und Diagnosen.

Ratgeber: Welpenwaagen für Züchter und Tierhalter

Anwendung

Welpenwaagen sind speziell dafür entwickelt, das Gewicht junger Hunde präzise zu erfassen. Dies ist besonders wichtig, um den Gesundheitszustand und die Entwicklung des Welpen zu überwachen. Bei der Anwendung sollte darauf geachtet werden, dass der Welpe ruhig auf der Waage steht. Einige Modelle bieten zusätzliche Funktionen wie eine Haltefunktion, die das Gewicht speichert, selbst wenn der Welpe sich bewegt.

Material

Das Material, aus dem die Welpenwaage gefertigt ist, spielt eine entscheidende Rolle für ihre Langlebigkeit und Sicherheit. Viele Waagen verfügen über eine rutschfeste Oberfläche, die verhindert, dass der Welpe während des Wiegens abrutscht. Es ist ratsam, Modelle aus leicht zu reinigenden und desinfizierbaren Materialien zu wählen, um die Hygiene zu gewährleisten.

Einsatzgebiete

Welpenwaagen sind nicht nur in Tierarztpraxen oder Zuchtstationen von Bedeutung. Auch Hundebesitzer, die den Wachstumsverlauf ihres Welpen genau verfolgen möchten, können von einer solchen Waage profitieren. Darüber hinaus sind sie nützlich für Züchter, um sicherzustellen, dass die Welpen ausreichend Gewicht zulegen und gesund heranwachsen.

Technische Details

Moderne Welpenwaagen bieten oft digitale Displays, die eine genaue Ablesung des Gewichts ermöglichen. Einige Modelle verfügen über eine Speicherfunktion, die das letzte gemessene Gewicht speichert. Bei der Auswahl sollte auch auf die maximale Tragkraft und die Genauigkeit der Messung geachtet werden.

Unser Fazit in Kürze

  • Welpen müssen nach der Geburt ständig an Gewicht zulegen. Nehmen die Tiere in den ersten Tagen und Wochen ab, ist das kein gutes Zeichen.
  • In den ersten Tagen wiegen Hundebesitzer die Welpen alle zwölf Stunden und später einmal täglich, bis die Hunde einen Monat alt sind.
  • Obacht ist bei Welpen mit niedrigem Geburtsgewicht geboten. Für ein gesundes Wachstum spricht eine Verdopplung des Geburtsgewichtes innerhalb von zehn Tagen.
  • Eine Welpenwaage erleichtert das Wiegen. Im Gegensatz zu einer normalen Personenwaage hat sie einen feineren Messbereich.

Leserfragen zu Waagen für Hundewelpen

Auf was sollte man beim Kauf einer Welpenwaage achten?

Empfehlenswert sind Welpenwaagen mit hoher Genauigkeit im 1-Gramm-Bereich. Diese erleichtern das exakte Wiegen. Eine Waagschale mit rutschfester Oberfläche bietet sicheren Halt.

Zeigt eine Kleintierwaage bei unruhigen Welpen ein genaues Ergebnis?

Durch das Drücken der HOLD-Taste lesen Nutzer nach dem Wiegen den ermittelten Messwert unkompliziert ab, selbst wenn sich der Welpe während der Messung bewegt.

Kann man mit einer Personenwaage Welpen wiegen?

Die meisten Personenwaagen springen erst ab einem Mindestgewicht an. Welpen wiegen in den ersten Tagen sehr wenig, sodass die Waage möglicherweise nichts anzeigt. Hinzu kommt, dass die meisten Modelle keine feinen Messergebnisse wiedergeben. Dadurch ist eine genaue Bestimmung des Gewichts nicht möglich. Welpenwaagen zeigen bereits Veränderungen im Bereich von ein bis zwei Gramm an.

Wie oft muss man einen Welpen wiegen?

In den ersten Lebenswochen sollte ein Welpe täglich gewogen werden, um seinen Gesundheitszustand und das Wachstum genau zu überwachen. Nach den ersten Wochen kann das Wiegen auf wöchentliche Intervalle reduziert werden. Es ist wichtig, das Gewicht regelmäßig zu dokumentieren, um eventuelle Abweichungen oder Probleme frühzeitig zu erkennen.

 

Verbraucherhinweis: Alle Produkte und mit * oder markierte Verweise sind Affiliatelinks. Mit einem Einkauf unterstützt du unseren unabhängigen Kaufratgeber. Wir bekommen dafür eine kleine Provision. Dein Preis ändert sich nicht. Alle Preis inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versand, Änderung des Preis möglich. Alle Angaben beruhen auf der Herstellerinformation. Bilder von Amazon API Letzte Aktualisierung der Produkte durch unseren Crawler am 21.07.2024 um 08:52 Uhr 

Mitmachen in unserer Hunde Community

Du suchst gleichgesinnte Hundefreunde? In unserer Community triffst Du über 10.000 andere Fellnasenfreunde die sich täglich austauschen.

Welpenwaagen im Überblick » Tierischehelden.de