´

Was man beim baden der Katzen beachten muss

Im Normalfall ist es nicht notwendig, Katzen zu baden. Die Tiere mögen Wasser nicht und kümmern sich selbst ausgiebig um ihre Fellpflege. Baden ist ihnen unangenehm und bringt, sofern das häufig geschieht, das natürliche Gleichgewicht von Haar und Haut durcheinander. In manchen Fällen ist das Baden der Katze unumgänglich. Ist das Fell der Katze stark verschmutzt, sodass sie es nicht mehr beim Putzen sauber bekommt, versuche es mit einer stressfreieren Variante, als sie zu baden. Die Reinigung mit Schere, Bürste, Kamm und feuchten Tüchern schont Deine Katze mehr als ein Vollbad. Im Fall von Parasiten und Flöhen hilft ein Spot-On-Präparat.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Befinden sich ungesunde oder giftige Substanzen im Fell der Katze, ist ein Bad unumgänglich. Gleiches gilt, wenn sich der Vierbeiner nicht selbst pflegt oder sein Gesundheits-Zustand die Behandlung mit medizinischen Shampoos erfordert.

Wie bereite ich meine Katze auf ein Bad vor?

  • Vor dem Bad schneidest Du ihr die Krallen, um mögliche Schäden zu reduzieren. Das geschieht am besten ein paar Stunden im Voraus, damit sich der Vierbeiner danach wieder beruhigt.
  • In einem nächsten Schritt bürstest du Deine Katze und entfernst Knoten sowie Verfilzungen aus dem Fell. Im nassen Zustand ist das schwieriger. Nach Möglichkeit verbindest Du das Krallenschneiden mit dem Bürsten. Das beruhigt zusätzlich.
  • Ein spezielles Katzenshampoo erhältst Du beim Tierarzt oder im Zoohandel.
  • Machst Du Deine Katze müde, ist sie entspannt für das, was als Nächstes auf sie zukommt. Nach dem Fressen ist das Tier am ruhigsten und weniger darauf aus, zu beißen, zu kratzen oder auszureißen.
  • Ein kleiner Trick, um Deinen Vierbeiner auf das Bad vorzubereiten: Setzt Du die Katze zusammen mit Katzenspielzeug in die leere Wanne, spielst ein paar Minuten mit ihr und füllst nach und nach Wasser in die Wanne, verbindet sie das Baden mit etwas Angenehmen und reagiert weniger ängstlich.

Das Badezimmer für das Bad vorbereiten:

  • Damit Deine Katze Dir nicht davonläuft, empfiehlt es sich, die Badezimmertür zu schließen. Zusätzlich schließt Du zu ihrer Sicherheit den Toilettendeckel und entfernst die Katzentoilette, damit das Tier in Panik nicht hineinspringt.
  • Eine Gummimatte oder ein Handtuch in der Wanne, verleiht Deinem Vierbeiner Halt, wodurch er sich sicherer fühlt. Legst Du alles, was Du brauchst vorher bereit, gestaltet sich das Baden Deiner Katze entspannter.
  • Ist das geschehen, füllst Du die Wanne mit ein paar Zentimetern warmem Wasser und stellst eine Gießkanne bereit, um bei Bedarf nachzufüllen. Verwendest Du alternativ während des Badens den Wasserhahn oder den Duschkopf, machst Du Deiner Katze beim Baden
  • Zu Deiner Sicherheit ziehst Du für Dein Vorhaben Schutzkleidung an. Achte darauf, dass keine Hautstellen von Dir freiliegen, damit es zu keinen Verletzungen kommt.

Wie bade ich meine Katze?

Nasse Katze nach dem baden
Kätzchen baden – Wasserscheu? Urheber: 123RF

Während des Badens sprichst Du mit sanfter, ruhiger Stimme. Sorge für einen sicheren Stand und halte die Katze beim Baden am Nackenfell fest, damit sie in der Wanne bleibt. Am einfachsten erledigt sich das Baden mit zwei Personen. Einer hält sie fest, der andere reinigt das Fell. Kämpfe auf keinen Fall mit Deinem Vierbeiner. Ist er zu nervös und zeigt Anzeichen von Panik und Stress versuchst Du es an einem anderen Tag.

Beginne mit dem Waschen am Hals und arbeite Dich zum Schwanz vor. Massierende Bewegungen beim Shampoonieren gefallen Deiner Katze. Vermeide den Kontakt des Shampoos mit Nase, Augen, Ohren und Maul. Um eine Ohren-Entzündung und Geräusche zu vermeiden, die dem Tier unangenehm erscheinen, empfehlen sich Wattebäusche in den Ohren. Verwendest Du spezielles Floh-Shampoo gibst Du das Präparat zuerst auf den Bereich des Halses. Das verhindert die Flucht der Flöhe auf den Kopf.

Anschließend lässt Du das Wasser ab und spülst den Badezusatz gründlich aus. Das Gesicht reinigst Du nur mit Wasser und einem Waschlappen. Hier ist die Gefahr, dass das Shampoo in die Augen gelangt, zu groß.

 

Wie trockne ich das Tier?

Zum Trocknen der Katze nach dem Bad nimmst Du ein Handtuch und presst vorsichtig das Wasser aus dem Fell. Im Anschluss daran wickelst Du den Vierbeiner hinein und rubbelst sanft, bis er nur noch leicht feucht ist.

 

Kurzhaarige Katzen trocknen von allein weiter. Ein trockenes Handtuch als Sitzplatz und ein Heizkörper als Wärmequelle reichen aus. Bei Langhaarkatzen gestaltet sich das schwieriger. Hier benötigst Du einen Kamm, um Verfilzungen herauszukämmen und noch mehr Handtücher, bis das Tier komplett trocken ist. Nimmst Du einen auf warmer Stufe eingestellten Föhn zuhilfe, sparst Du Zeit. Diese Methode zum Trocknen Deiner Katze eignet sich nur, wenn sie vor diesem keine Angst zeigt. Ein Leckerli ist Pflicht, damit sie das Prozedere positiv in Erinnerung behält und sich beim nächsten Mal weniger sträubt.

 

Was tun, wenn sich die Katze nicht baden lässt?

Weigert sich Deine Katze vehement, zu baden, steht Dir als Alternative die Reinigung mit einem Waschlappen offen. Hierfür gibt es in der Zoohandlung spezielle Produkte, die ohne Wasser funktionieren. Ein Gang zu einem professionellen Katzenfriseur oder zum Tierarzt erspart viel Ärger. Er hat mehr Erfahrung und die richtige Ausrüstung, um das Tier sicher und ruhig zu halten. In einigen Fällen gibt der Tiermediziner der Katze ein leichtes Beruhigungsmittel.

Meine Buchempfehlung:

Anzeige
Was Katzen wirklich wollen (GU Tier Spezial)
  • Mircea Pfleiderer, Birgit Rödder
  • Herausgeber: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH
  • Auflage Nr. 3 (09.08.2014)

Anzeige* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand, Aktualisierung 24.08.2019 / Links und Bilder Amazon-Partner. Preis kann verändert sein.  

Quellen und vertiefende Ressourcen:

  • [PDF] Die Haltung von Katzen - Deutscher Tierschutzbund abrufen↑
Nachschlagewerke (Hintergrundrecherche)
  • Was Katzen wirklich wollen (GU Tier Spezial) Buch – 9. August 2014,von Dr.Mircea Pfleiderer, Birgit Rödder,Verlag: GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH; ISBN-10: 3833839457 abrufen↑